Sammlung beendet

Deckelreise- eine Bilanz

Im Jahre 2014 wurde der Verein “ Deckeldrauf e.V.“ gegründet, um mit Hilfe von Recycling von Kunststoffdeckeln und dem Erlös davon Impfungen gegen Polio in der Dritten Welt zu ermöglichen.
Entstanden ist die Idee bereits 2013 auf der Rotary-Convention in Lissabon.
Die Sammlungen waren ein großer Erfolg und der Verein im ganzen Bundesgebiet bekannt und im Sammeln recht erfolgreich.
Die Organisation lag in ehrenamtlichen Händen.
Nun wird diese Aktion zum 30.06.2019 eingestellt, da die Rohstoffpreise im Sinkflug sind und sich das Recyceln nicht mehr lohnt.
In der gesamten Zeit wurden insgesamt 1,105 Tonnen Deckel gesammelt. Der Erlös in Höhe von 270.000€ hat gereicht für 3.315.000 Impfungen weltweit.
Seit einigen Jahren haben wir auch in Hüttisheim Deckel gesammelt. Allen Spendern ein herzliches Dankeschön.
Die gelbe Tonne im Pfarrhaus ist abgeholt, die Sammlung in Hüttisheim somit beendet.

Nochmals allen Spendern ein herzliches Dankeschön.

Im Namen des KGR Hüttisheim
Peter Zwerg



Drucken