Chorleiter/in gesucht!

Choralle Logo

Der Chor "Choralle" in Hüttisheim sucht eine/einen

Chorleiterin/
Chorleiter


Hast Du Freude auf einen neuen Rhythmus?

Viel Humor und Kreativität sind schon mal gute Voraussetzungen. Zuverlässigkeit und Durchsetzungsvermögen sind aber auch nicht verkehrt, um unsere Gruppe im Griff zu halten.
Wir sind ein schon lang bestehender, vierstimmiger (SABT) Kirchenchor und zählen im Moment ca.25- 30 motivierte und vielseitige Sängerinnen und Sänger aus allen Altersgruppen.
Wir singen vor allem, weil wir Spaß daran haben - Spaß an der Musik und Spaß mit unseren Sangeskollegen.
In der Hauptsache gestalten wir Gottesdienste in der St. Michael Kirche in Hüttisheim, singen aber auch zu anderen Anlässen, wie z.B. Konzerten, Hochzeiten und selbstorganisierten Anlässen in der Gemeinde.
Unser breit gefächertes Repertoire beinhaltet traditionelle, sowie moderne Kirchenmusik, weltliche Lieder werden von uns aber auch sehr gerne gesungen.
Wir proben freitags von 19.30 - 21.00 Uhr in den Räumen der Kirchengemeinde der Gemeindehalle in Hüttisheim.
Organisatorisch wird die Chorleitung von dem motivierten, fünfköpfigen Vorstandsteam bestens unterstützt.
Wir können uns eine erfahrene, geübte Chorleitung ebenso gutvorstellen. wie eine musikalische Person, die noch nicht so viel Erfahrung hat, mit der wir uns gerne weiterentwickeln. Die Bezahlung erfolgt nach den Richtlinien der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Neugierig? Melde dich doch unter:
Lisa Hermann, Tel. 07305/3788 (auch AB)
mob. 0157/83931324
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!com

Giuseppe Lapomarda, Tel. 07346/919911
mob. 0173/3005951
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken E-Mail

...und da war da noch:

Ein Pilot stirbt und kommt im Himmel an. Der heilige Petrus empfängt ihn mit großem Tamtam, geleitet ihn freundlich zu einer tollen Schönwetterwolke und wünscht ihm einen angenehmen Aufenthalt hier heroben.

Danach kommt ein Pfarrer an, meldet sich zur Stelle und der heilige Petrus sagt: “Ist schon recht, such Dir dort eine von den kleinen, grauen Regenwolken und verhalte dich ruhig.“

 Da wird der Pfarrer sauer und meckert: “Das kapiere ich jetzt echt nicht! Mit diesem Flugkapitän macht ihr ein riesen Gedöns, und mich behandelt ihr wie den letzten Dreck. Wo ist denn der Unterschied zwischen mir und dem da?”

 “Und was da für ein Unterschied ist!” sagt der heilige Petrus. “Wenn du gepredigt hast, haben alle geschlafen. Und wenn der geflogen ist, haben alle gebetet!”

 

 

Drucken E-Mail

Neues von der Kirche St. Michael

Kirchengiebel
Es kamen viele Nachfragen, warum der Giebel so lange eingerüstet war.
Ich sage es Ihnen: Das Denkmalamt hat sehr lange für die Entscheidung des Farbtons benötigt.
Zudem wurde bemerkt, dass das Putzgesims entlang der Ortgänge lose ist und schon Teile zu Boden gefallen sind. Diese Gefahr war ebenfalls zu beheben.


Dachflächen

Für die Dachflächen von der Kirche wurde uns der Versicherungsschutz entzogen. So wird 2020 eine aufwendige Dachsanierung auf die Kirchengemeinde zukommen.
Bei dieser Baumaßnahme muss die gesamte Kirche samt Turm eingerüstet werden. So macht es dann auch Sinn, die zum Teil losen Stockgesimse zu erneuern und die Fassadenflächen zu reinigen und zu streichen.
Diese Maßnahmen werden die Kirchengemeinde zeitlich und finanziell herausfordern. Aber die Gefahr von herabfallenden Dachplatten u. losen Gesimsen zu verhindern steht im Vordergrund. Zudem benötigen wir unumgänglichen Versicherungsschutz.


Kniepolster

Wie Sie sehen können, haben wir neue Kniepolster angeschafft. Diese können Sie aus dem Gesangsbuchwagen entnehmen. Während der Gottesdienste können diese auch gerne „an den Haken“ gehängt werde. Nach dem Gottesdienst bitten wir Sie höflichst, die Kissen wieder zum Gesangsbuchwagen zurückzubringen. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Ich wünsche unserer Kirchengemeinde und Seelsorgeeinheit alles Gute und Gottes Segen.

Ihr Pfarrer
Jochen Boos


Drucken E-Mail

Pfarramt

Kirchberg 2
89185 Hüttisheim
Telefon 07305 22686
Telefax 07305 927466

Öffnungszeiten Pfarramt

Dienstags von 14.30 – 17:00 Uhr,
donnerstags von 17.00-19.00 Uhr